Menu

Estromineral serena – hilft das?

1. Dezember 2013 - Allgemein
Inhalt dieses Artikels

Normalerweise erreicht eine Frau ab einem Alter von ca. 50 Jahren die so genannten Wechseljahre. Damit gehen aber auch gleichzeitig viele Probleme mit einher, welche die Gesundheit und das gesamte Wohlbefinden der Frau betreffen. Damit sind zum Beispiel unangenehme Symptome, wie starkes Schwitzen, Probleme beim Schlafen und weitere Hormonstörungen gemeint. Um dem entgegenzutreten, haben bereits viele Pharmazieunternehmen Medikamente, wie zum Beispiel Estromineral Serena auf den Markt gebracht.

 

Estromineral Serena im Test

Seiten: 1 2

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen